Additive Fertigung - Herstellung einer Raketendüse mit Kaltgasspritzen

Raketendüsen sind die  Antriebsdüsen (üblicherweise de Laval-Düsen) in Raketentriebwerk. Diese Düsen erhöhen die Austrittsgeschwindigkeit sowie den Innendruck der Brennkammern und verbessern somit die Schubkraft und den Verbrennungsprozess des Raketentriebwerks. 
Dadurch sind Raketendüsen starken Anforderungen ausgesetzt. Die herkömmliche Herstellung der Düsen ist langwierig und kostenintensiv.
Mithilfe des Impact Spray Systems können Raketendüsen innerhalb kürzester Zeit additive mit Kaltgasspritzen hergestellt werden.

    Die wichtigsten Informationen im Überblick
  • Prozessgas: Stickstoff
  • Auftragsrate: Cu 9,2 kg/h | Ni 10 kg/h
  • Auftragswirkungsgrad: Cu 99% | Ni 97%
  • Gesamtgewicht: 41 kg Cu
  • Endgewicht des Teils: 36 kg Cu
  • Dauer des Kaltgasspritzens: 4 h 10 min

Anwendungsbeispiele

Von der Bratpfanne bis zur Weltraumtechnik – das Spektrum der möglichen Anwendungen ist riesig.

Referenzen

Renommierte Unternehmen aus der ganzen Welt vertrauen seit Jahren auf die Impact Spray Systeme.
Deutsch